FOKUS DER WOCHE

Fokus der Woche. Muss einer Belohnung immer eine Leistung vorhergehen? Lange war dies meine Einstellung. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Doch jetzt kommt der 180 Grad U-Turn. Durch das “Erst-Leistung-dann-Belohnung-Prinzip” definierst du eine klare Trennung zwischen Leistung und Belohnung. Aber warum dieser Druck? Du kannst die schönen Dinge des Lebens auch ohne Gegenleistung in deinen Alltag integrieren. Streiche ab sofort den Gedanken, dass du erst etwas leisten musst, bevor du es dir gut gehen lassen kannst. Dreh den Spies doch einfach mal um. Lass es dir erst gut gehen und fange dann an dich in die Arbeit zu stürzen. Ich bin davon überzeugt, dass du dadurch nicht weniger leisten wirst. Im Gegenteil, je wohler du dich fühlst, desto leistungsfähiger wirst du sein. Deine Produktivität wird sich steigern und du wirst mit mehr Enthusiasmus an deine Aufgaben gehen. Entspannt und ausgeglichen lassen sich auch die schwierigsten Aufgaben meistern. Sieh also jede Form von vorgezogener Belohnung als Energie-Booster für deine Leistung. Nutze diese Methode vor allem in anstrengenden und stressigen Phasen.

TOP 5 DER WOCHE – Yoga, Azul…

Ich sehe Erfolg als Gesamtkonzept. Erfolg bedeutet für mich nicht nur beruflichen oder sportlichen Erfolg. Ein Sportler hat zum Beispiel kein Erfolg, wenn er sich nicht gesund, also erfolgreich, ernährt. Zum beruflichen Erfolg, gehört ein erfolgreicher Ausgleich. Um erfolgreich zu investieren, muss ich erstmal erfolgreich Geld verdienen und erfolgreich sparen. Ich denke, du verstehst worauf ich hinaus will. Doch was hat das mit meinen Top 5 der Woche zu tun? Ganz einfach. Erfolg heißt auch, von den Erfahrungen anderer profitieren. Man muss das Rad nicht immer neu erfinden. Oft reicht es, einfach gut aufzupassen um etwas von anderen zu lernen. Oder einfach die Dinge nachmachen, mit denen andere Menschen Erfolg haben. weiterlesen

11 CLIPS FÜR MEHR ERFOLG

Manchmal braucht man einfach einen kleinen Push – einen Schubs, um wieder Gas zu geben. Es ist nicht immer einfach an seinem Ziel dranzubleiben. Manchmal holt uns der Alltag ein, oder der Ruf der Bequemlichkeit ist stärker als unsere Motivation. Aber dafür gibt es YouTube. YouTube bietet unzählige Motivations- und Erfolgsvideos, die uns daran erinnern, dass man hart arbeiten muss, wenn man seine Ziele erreichen will. Höre immer genau zu, wenn erfolgreiche Menschen sprechen. Sie wissen was nötig ist, um erfolgreich zu sein. Mache was sie gemacht haben, und du wirst auch Erfolg haben. weiterlesen

TOP 5 DER WOCHE – Fasten, Smart Home…

Wie an jedem Samstag, kommen hier wieder fünf spannende Sachen, die meinen Alltag vergangene Woche bereichert haben. Meine Top 5 der Woche.

Es ist immer wieder bemerkenswert, wie viele tolle Dinge uns umgeben und welche Möglichkeiten uns das Leben bietet. Haltet Augen und Ohren offen und seid aufgeschlossen für Neues.  weiterlesen

ACHTE AUF DEINE GEDANKEN

Alles in deinem Leben beginnt mit deinen Gedanken. Gedanken sind Kräfte. Mit ihnen kannst du siegen oder untergehen, gewinnen oder verlieren. Sie können dich glücklich oder unzufrieden, erfolgreich oder erfolglos machen. Deine Gedanken bestimmst du selbst – sie sind frei. Keiner schreibt dir vor was denken sollst. Du bestimmst, wie angenehm und intensiv sie sind, ob von Hass oder Liebe erfüllt. Deine Gedanken sind die Grundlagen deiner Taten und der Ursprung deines Erfolgs. Nutze die Macht der Gedanken, die Macht deines Unterbewusstseins. weiterlesen

EIN KURZER GEDANKE ÜBER ZEIT

Erst neulich habe ich mir wieder die Frage gestellt: Wo will ich eigentlich hin? Was ist mein Ziel? Und damit meine ich kein Ziel einer Radtour oder ein Urlaubsziel. Nein, damit mein ich: Was möchte ich im Leben wirklich erreichen? Auf was möchte ich später mal zurückblicken und dann stolz auf mich sein? Womit und mit wem möchte ich meine Zeit verbringen?

weiterlesen

SCHNELLES DENKEN, LANGSAMES DENKEN

“Schnelles Denken, langsames Denken“ von Daniel Kahneman gibt es jetzt auf Blinkist.

Das Buch gibt einen detaillierten Einblick wie wir denken. Es zeigt die Schwachpunkte auf, die beim intuitiven Denken bestehen und wie wir diese erkennen können.

Das Buch hat über 600 Seiten. Bei Blinkist bekommt ihr jetzt die wichtigsten Aspekte des Buches kurz und knackig zusammengefasst. Die Zusammenfassung gibt es entweder zum Lesen oder zum Anhören in 15-minütigen Blinks.

Damit du dir einen perfekten Eindruck machen kannst, kannst du Blinkist Premium mit diesem Link 7 Tage kostenlos testen.

Blog-Beitrag zum Buch

WER SCHON AUF DEM MEERESGRUND WAR, FÜRCHTET SICH NICHT MEHR VOR PFÜTZEN.

Wenn alles in deinem Leben glattgeht, ist es nichts Besonderes, unerschütterlich und ruhig zu bleiben. In Situationen allerdings, wo alles drunter und drüber zu gehen scheint, ist es schwierig einen klaren Kopf zu bewahren und sich nicht unterkriegen zu lassen. Es erfordert die Einsicht, dass das Schlimmste an der aktuellen Situation die Tatsache ist, dass wir uns davon lähmen lassen. Nicht die Dinge selbst sind es in Wirklichkeit, die uns beunruhigen, sondern nur die schreckliche Vorstellung, was alles passieren könnte. weiterlesen

WARUM DIE WEITSICHT DIE FOKUSSIERUNG SCHLÄGT

“ES LEBE DER GENERALIST! – Warum gerade sie in einer spezialisierten Welt erfolgreicher sind”

Der Journalist und Bestsellerautor David J. Epstein hält nichts von Spezialisierungsdruck. Die Weitsicht schlägt den frühen Fokus.

Viele Experten und Persönlichkeitstrainer sind der Meinung, Spezialisierung sei der Schlüssel zum Erfolg. Um bestimmte Fähigkeiten, Sportarten oder andere Themengebiete zu beherrschen, müsse man früh anfangen und lange üben. Bestsellerautor David J. Epstein analysiert in seinem Bestseller „Es lebe der Generalist!“ unterschiedliche Top-Performer in Wirtschaft, Sport und Wissenschaft. David erläutert warum Ausnahmekünstler wie Vincent van Gogh oder Golfikone Tiger Woods eher Ausnahmen sind. Die Regel ist der Generalist, also jemand, der in seinen Interessen nicht auf ein bestimmtes Gebiet festgelegt ist. Der Generalist legt vielleicht später los, ist dafür aber meist kreativer, agiler und mit einem Blick über den Tellerrand ausgestattet und hat damit letztlich mehr Erfolg. weiterlesen