SCHNELLES DENKEN, LANGSAMES DENKEN

Die Dicke des Buches hat mich zuerst etwas abgeschreckt und daher lag der Brocken auch erstmal eine Weile auf dem Nachttisch. Doch kaum habe ich damit begonnen das Buch zu lesen, hat es mich auch schon in seinen Bann gezogen. Schnell wurde mir bewusst, dass der Nachttisch der falsche Ort ist für diese anspruchsvolle Literatur. „Schnelles Denken, langsames Denken“ sollte mit voller Aufmerksamkeit und vor allem langsam gelesen werden. Das Buch gibt einen detaillierten Einblick wie wir denken. Es zeigt die Schwachpunkte auf, die beim intuitiven Denken bestehen und wie wir diese erkennen können. weiterlesen

WARUM FREUNDE UNVERZICHTBAR SIND

Freundschaften sind Bindungen, die Jahrzehnte lang halten und selbst schwerste Krisen überstehen: Freunde machen uns stark und helfen uns, das Leben zu meistern.

Freunde habe in meinem Leben schon immer eine sehr große Rolle gespielt. Sie haben mein Leben geprägt und es definitiv bereichert. Heute habe ich einen Artikel über Freundschaft gelesen, den ich gerne mit Euch teilen möchte. weiterlesen

10 TIPPS FÜR DIE NÄCHSTE GEHALTSVERHANDLUNG

Zum einen werde ich als Abteilungsleiter von meinen Mitarbeitern selbst sehr häufig nach einer Gehaltserhöhung gefragt, zum anderen bin auch ich Mitarbeiter und muss mein Gehalt verhandeln. Mit Gehaltsverhandlungen kenne ich mich also bestens aus. Aus meinen Erfahrungen, kommen Gehaltsforderungen meist unzureichend begründet und mit wenig greifbaren Argumenten, die eine Gehaltserhöhung wirklich zulassen. Eine Gehaltserhöhung sollte immer mit der eigenen erbrachten Leistung in Verbindung stehen. Dass ich mir eine Eigentumswohnung gekauft habe, die Inflationsrate gestiegen ist und meine Frau ihr erstes Kind erwartet, sind keine Argumente die einen Vorgesetzten dazu bewegen, mir eine Gehaltserhöhung zu geben. Eigentlich ist das Ganze relativ einfach…

weiterlesen

WARUM ES SICH LOHNT SEINEN URLAUB MAL WOANDERS ZU VERBRINGEN

Urlaub ist Erholung vom Arbeitsalltag. Abschalten. Raus in die weite Welt und etwas Neues erleben. Klingt gut und richtig. Doch auch Urlaub muss geplant, organisiert und gebucht werden. Gerade Familien mit Kindern wissen wie schwierig sich dies teilweise darstellen kann. Jeder hat seine eigenen Vorstellungen und Vorlieben hinsichtlich des Zielorts. Daher ist es oft verlockend wieder die gleichen oder ähnlichen Urlaube zu buchen die man bereits kennt und weiß, dass dort jeder zufrieden war. Der gleiche Campingplatz, das selbe Land, der gleiche Ort mit dem schönen Strand und das Familienhotel, das die Kinder so liebten. Wir geben unser hart verdientes Geld häufig für Komfort, Planungssicherheit und Entspannung aus. Und dies hat in gewisser Weise auch sicher seine Vorteile. Aber…

weiterlesen

ZIELSTREBIG WIE EIN EXTREMSPORTLER

Ohne gesetzte Ziele ist es nur schwer etwas zu erreichen. Wenn du nicht weißt, was du willst, wirst du auch nichts bekommen. Auch wenn du keinen Fahrplan hast, wie du dahin kommst, wo du gerne sein würdest, wird es extrem schwer für dich deine gesetzten Ziele zu erfüllen und erfolgreich zu sein. Dies wurde mir nun umso deutlicher, nachdem ich das Buch „The Track“ der Extremläuferin Brigid Wefelnberg gelesen habe. Die Ziele, die sich Extremsportler setzen, sind für uns „Normalos“ schier unglaublich. Oder könntest du dir vorstellen 520 Kilometer durch das australische Outback zu laufen, oder auf einen 1.000 Meter hohen Berg zu klettern, ohne Absicherung?

weiterlesen

SPAREN DURCH RICHTIGES HEIZEN

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Damit beginnt auch die Zeit des Heizens. Schließlich willst Du in  Deiner Bude ja nicht frieren, sondern es wohlig und warm haben. Wie der Großteil der Bevölkerung nutzt Du hierzu wahrscheinlich Heizkörper um die einzelnen Zimmer zu heizen. An den meisten Heizkörpern lässt sich die Temperatur über Thermostate (mechanisch oder elektrisch) regulieren, ohne dass wir ständig nachjustieren müssen. Doch wie stellt man diese am besten ein, dass nicht zu viel Energie verbraucht wird, es aber trotzdem angenehm warm wird? weiterlesen

DIE 8 GOLDENEN REGELN BEIM EINKAUFEN

Im zweiten Teil zu meinem Beitrag „Das Verständnis vom Geld“, habe ich über Sparpläne geschrieben. Vielleicht geht es Dir aber genau wie vielen anderen auch; am Ende des Geldes ist einfach noch zu viel Monat übrig um etwas auf die Seite zu legen. Oft liegt das Problem nicht daran, dass zu wenig Geld zur Verfügung steht, sondern, dass das Geld an falscher Stelle ausgegeben wird. Wir alle sind Opfer der täglichen Konfrontation mit Werbung, Sonderangeboten und medialer Bestrahlung. Der Unterschied liegt nur darin wie stark wir uns davon beeinflussen lassen und wie wir den Versuchungen entkommen können. Einige Geldvernichtungsfallen lassen sich recht einfach umgehen. Du musst Dir diesen nur bewusst werden. Mit den folgenden Tipps wird Dir das Einkaufen leicht gemacht. weiterlesen

VIELSEITIGES GRANOLAPULVER

Wie in meinem Blog-Beitrag „Ein perfekter (Arbeits-)Tag“ erwähnt, zählt zu einem gesunden Lifestyle nicht nur Sport, sondern auch die richtige Ernährung. Daher möchte ich Dir nach und nach einige meiner gesunden Lieblingsrezepte vorstellen. Starten möchte ich heute mit einem sehr vielseitig anwendbaren Basisrezept für ein Granolapulver. Das Problem bei den meisten Fertigprodukten aus dem Supermarkt ist der große Anteil an Zucker. Daher bevorzuge ich meine Cerealien selbst herzustellen. weiterlesen

VATER VERGISST

In diesem Beitrag findest Du einen Auszug aus dem besten Buch, das ich je gelesen habe: „How to win friends & influence people“ (deutscher Titel: „Wie man Freunde gewinnt – Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden.“) von Dale Carnegie.

Eine Situation der letzten Tage hat mich wieder an dieses Kapitel erinnert und mich dazu bewegt erneut darüber nachzudenken wie wichtig es ist die Beweggründe anderer Menschen zu verstehen. Häufig neige ich dazu in gewissen Situationen zu emotional und impulsiv zu reagieren. Schnell werden dann Dinge kritisiert und klein geredet, ohne diese überhaupt zu verstehen, oder den Sachverhalt hinterfragt zu haben. Das ist definitiv falsch. Hinter jeder Handlung steckt ein Beweggrund, und jeder Mensch hat es verdient, mit Respekt behandelt zu werden. Aber lest selbst.
weiterlesen